01 Okt

»Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen«

Am 29. Oktober beginnt der kostenlose Onlinekurs der Rosa-Luxemburg-Stiftung »Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen« mit der langjährigen Gewerkschafterin und Organizerin Jane McAlevey.⚡️

»FBB – Forschung und Bildung in Bewegung« ist dabei eine Kursgruppe in Wien für einen Austausch rund um das Webinar zu koordinieren.

Sandra Stern (FBB/Bureau für Selbstorganisierung) hat ja gerade mit Kollegen ein Handbuch zum Thema im VÖGB Verlag veröffentlicht: www.organizing.at

Im Kurs werden #Organizing-Methoden behandelt: das reicht von der Identifizierung der für Arbeitskämpfe relevanten Personen, wie man Mehrheiten erlangt und Anliegen sowohl am als auch außerhalb des Arbeitsplatzes zu einer kollektiven Strategie kombiniert. Der Kurs richtet sich auch an Aktive in #SozialenBewegungen.

In der Deutschland sind übrigens Aktive und Hauptamtliche aus #Gewerkschaft IGM, ver.di, GEW, aber auch Aktivisten von #FridaysForFuture oder „#DeutscheWohnenEnteignen“ in Berlin für die Lectures angemeldet.👌

Auch in #Wien haben sich schon Aktivist*innen und Aktive aus sehr Unterschiedlichen bereichen angemeldet.🙌

👉Weitere Infos und Anmeldung für Interessierte über die RLS: https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/ELDFI/;
👉Wenn ihr angmeldet seid, könnt ihr euch gerne melden, so ihr an einem Austausch interessiert seid und etwa den Kurs gemeinsam schauen wollt.

Im Promo-Video zum sehen Sara Nelson, Vorsitzende der Gewerkschaft der Flugbegleiter*innen (Association of Flight Attendants, AFA-CWA).👇

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.