22 Feb

Seminare zum Thema »Organizing for Change«

Mit neuen »Organizing« Ansätzen versuchen nordamerikanische Gewerkschaften seit rund 20 Jahren sich zu erneuern, um ihrem Mitgliederschwund effektiv entgegenzuwirken. Seit rund 10 Jahren hat »Organizing« auch bei Gewerkschaften im deutschsprachigen Raum Einzug gehalten.

»Organizing« meint gewerkschaftliche Strukturen im Betrieb aufbauen bzw. stärken und durch zeitlich begrenzte Kampagnen gemeinsam mit den Beschäftigten konkrete Verbesserungen im Betrieb oder in einer Branche erzielen – nicht zuletzt solche, die als schwer organisierbar gelten. Kurz gesagt: Mit »Organizing« lernen wir Druck aufbauen durch Beteiligung und Mobilisierung – ausgehend von den Anliegen der Beschäftigten.

Die Spezialangebote richtet sich an jene, die gemeinsam mit ihren KollegInnen etwas bewegen wollen. Im Seminar wird das Organizing-Konzept kennengelernt und sich damit beschäftigt, wie KollegInnen aktiviert werden können. Einzelne Organizing-Elemente werden erprobt und wie sie in der täglichen Betriebsratsarbeit sowie in Gewerkschaftskampagnen eingesetzt werden können.

Basisseminar:
• Kennenlernen des Organizing-Konzeptes und der wichtigsten Werkzeuge
• Übertragen und Anwenden der Organizing-Werkzeuge auf den eigenen Betrieb oder Kontext
• Üben von aktivierenden Gesprächssituationen mit Beschäftigten
• Entwicklung eines Kampagnenplans
• Stärkung der betriebsrätlichen und gewerkschaftlichen Interessensvertretung

Auf Anfrage werden auch Seminare für Fortgeschrittene angeboten, sowie Beratung und Begleitung für konkrete Kampagnenplanung und strategische Mitgliedergewinnung.

Trainerin:
Sandra Stern, war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Organizing-Kampagnen in den USA, Deutschland und Österreich aktiv. Aktuell arbeitet sie für die Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung UNDOKumentiert Arbeitender und hält Organizing-Seminare für BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen.

Kontakt:
office@forschung-bildung-bewegung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.